Deutscher Filmpreis 2019: Nominiertenabend in Berlin

Am 13. April fand erneut im BMW Haus am Kurfürstendamm der Nominiertenabend des Deutschen Filmpreis 2019 statt.

Anwesend waren zahlreiche Nominierte wie u.a. Aenne Schwarz, Susanne Wolff, Rainer Bock, Jonas Dassler, Eva Weißenborn, Oliver Masucci, Martin Wuttke sowie die Ehrenpreisträgerin Margarethe von Trotta. Sowie der neue Präsident der Deutschen Filmakademie Ulrich Matthes und das Duo der Künstlerischen Leitung der Gala Elena von Sauckenund Florian Cossen.

Die Filmpreis-Botschafter Jannis Niewöhner, Emilia Schüle und Kostja Ullmann
Nominiert für die Beste männliche Hauptrolle: Jonas Dassler (‚Der Goldene Handschuh‘)

Ein Clip vom Nominiertenabend: