‚Venom‘-Sequel kommt

Sony arbeitet an einer Fortsetzung von ‚Venom‘. Als Drehbuchautorin wurde bereits Kelly Marcel beauftragt, die bereits an Teil eins mitschrieb und am kommenden Disney-Film ‚Cruella‘ beteiligt ist. Als Produzenten von Teil zwei sind ebenfalls wieder Avi Arad, Matt Tolmach und Amy Pascal dabei.
Laut US-Medien soll Ruben Fleischer, der Teil eins inszenierte und derzeit am ‚Zombieland 2‘ arbeitet, auch wieder mit an Bord sein.
Zudem wird spekuliert, dass Woody Harrelsons Figur „Cletus ‚Carnage‘ Kasady“ einen größeren Part erhalten soll.
Der US-Kinostart für das Sequel ist im Herbst 2020 geplant.

Der Film mit Tom Hardy als der düstere Antiheld kam auf ein weltweites Einspielergebnis von über 855 Mio. Dollar.
In Deutschland lockte ‚Venom‘ knapp 1,4 Mio. Besucher in die Kinos.