Film News Writers Guild of America hat ihre Nominierungen bekannt gegeben

Writers Guild of America hat ihre Nominierungen bekannt gegeben

-


Die Writers Guild of America hat die Nominierungen für ihre Preisverleihung am 17. Februar 2019 bekannt gegeben. Unter den Nominierten befinden sich auch Golden Globe Gewinner wie ‚Green Book‘.

In der Kategorie „Bestes Originaldrehbuch“ sind die frisch gebackenen Golden-Globe-Gewinner Nick Vallelonga, Brian Currie und Peter Farrelly (Green Book) für die WGA-Awards nominiert. Sie konkurrieren etwa mit Brian Woods, Scott Beck und John Krasinski (‚A Quiet Place‘), Alfonso Cuaron (‚Roma‘), Bo Burnham (‚Eighth Grade‘) sowie Adam McKay (‚Vice – Der zweite Mann‘).

Nach Auszeichnungen durch das National Board of Review, den Black Film Critics Circle und die Chicago Film Critics Association ist Barry Jenkins für sein Drehbuch zu ‚Beale Street‘ auch von der Writers Guild of America nominiert worden. In der Kategorie „Bestes adaptiertes Drehbuch“ tritt er u.a. gegen Nicole Holofcener und Jeff Whitty an, die für ihr Buch zu ‚Can You Ever Forgive Me?‘ bereits von den Filmkritikern in Boston, Los Angeles und Washington ausgezeichnet worden waren. Ebenfalls in dieser Kategorie nominiert sind Charlie Wachtel, David Rabinowitz, Kevin Willmott und Spike Lee für ‚BlackKklansman‘, Ryan Coogler und Joe Robert Cole für ‚Black Panther‘ sowie Eric Roth, Bradley Cooper und Will Fetters für ‚A Star is Born‘.

Alle Nominierten für die Writers Guild Awards gibt es hier im Überblick.

Latest news

Kenneth Branagh spielt Boris Johnson in Pandemie-Serie

Mit dem britischen Schauspieler Kenneth Branagh (60) als Premierminister Boris Johnson wird der Beginn der Corona-Pandemie im Vereinigten Königreich...

Brie Larson übernimmt Hauptrolle in Dramaserie ‚Lessons in Chemistry‘ für Apple TV+

'Captain Marvel'-Star Brie Larson (31) übernimmt Hauptrolle in einer TV-Dramaserie für Apple TV+. Die Oscar-Preisträgerin ('Raum') werde in der...

Science-Fiction-Streifen ‚Bios‘ mit Tom Hanks verschoben

Die corona-bedingten Kinoschließungen wirken sich auch auf den geplanten Filmstart von 'Bios' aus, der mit Hollywood-Star Tom Hanks in...

Kulturstaatsministerin Grütters will 1,5 Milliarden Euro zusätzlich für Kultur-Hilfe

Kulturstaatsministerin Monika Grütters will für die coronabedingten Hilfen für die Kulturszene 1,5 Milliarden Euro zusätzlich aus dem Bundeshaushalt. Die...

Michelle Pfeiffer spielt ehemalige First Lady Betty Ford

US-Schauspielerin Michelle Pfeiffer (62, 'Die fabelhaften Baker Boys', 'Avengers: Endgame') wird in einer geplanten Serie die frühere First Lady...

‚Days and Nights in Wuhan‘: China veröffentlicht patriotischen Corona-Film

Ein Jahr nach Beginn des fast elfwöchigen Lockdowns im ersten Corona-Krisenherd Wuhan feiert China das eigene Vorgehen gegen das...

Must read

Kenneth Branagh spielt Boris Johnson in Pandemie-Serie

Mit dem britischen Schauspieler Kenneth Branagh (60) als Premierminister...

Brie Larson übernimmt Hauptrolle in Dramaserie ‚Lessons in Chemistry‘ für Apple TV+

'Captain Marvel'-Star Brie Larson (31) übernimmt Hauptrolle in einer...

You might also likeRELATED
Recommended to you