Disney-Fox-Übernahme noch im März

Laut einer aktuellen Mitteilung von Disney soll es am 20. März soweit sein – dann will Disney die Übernahme großer Teile von 21st Century Fox abgeschlossen haben. Es liege mit Mexiko nun auch das letzte Land mit einer Zustimmung der Wettbewerbsbehörden vor. Bis kommenden Donnerstag hätten die Aktionäre von Fox nun Zeit zu entscheiden, wieviel Geld und/oder Disney-Aktien sie für ihre Fox-Anteile bekämen.

Der Disney-Fox-Deal der im Dezember 2017 geschlossen wurde und neben dem Filmstudio Twentieth Century Fox auch 20th Century Fox Television sowie die Kabelsender FX und National Geografic umfasst, kostet dem Maus-Unternehmen 71,3 Mrd. Dollar.