Kinocharts: Perfektes Chaos

Chaos im Netz

Die Spitze

Der neue Animationsfilm von Disney, ‚Chaos im Netz‘ kann auf ein starkes Wochenende zurückblicken. Im Gegensatz zum Kinostart am Donnerstag, der eher verhalten war. Die Fortsetzung von ‚Ralph Reicht’s‘ hat sogar einen besseren Start als sein Vorgänger hingelegt, mit fast doppelt so vielen Zuschauern. In 599 Kinos kam der Familienfilm auf 370.000 Besucher. ‚Chaos im Netz‘ hatte am ersten Tag 21.000 Besucher gemeldet und zeigt damit dass es vor allem ein Film für das junge Publikum ist. Und dieses versammelt sich traditionell verstärkt am Wochenende in den Kinos

Stärker als sein Vorgänger, zumindest im Kino: ‚Creed II – Rocky’s Legacy‘ (Warner)

Top 5

Stärker als der erste Teil war auch, etwas überraschend, ‚Creed II – Rocky’s Legacy‘. Der zweite Teil des ‚Rocky‘-Spin-offs‘ mit Michael B. Jordan und Sylvester Stallone kam auf 200.000 Zuschauern. Der erste Teil, ‚Creed – Rocky’s Legacy‘ war Anfang 2016 mit lediglich 70.000 Besuchern gestartet und kam gesamt auf knapp 350.000 Zuschauer. Dahinter lag ‚Der Junge muss an die frische Luft‘ mit 205.000 Zuschauern. Der erfolgreichste deutsche Film des Kinojahres 2018 hat inzwischen die 2,5-Mio.-Besucher-Marke passiert. Vorwochenspitzenreiter ‚Glass‘ kam am zweiten Wochenende auf 170.000 Besuchern. Auf Platz fünf landet ‚Bohemian Rhapsody‘, der am 13. Wochenende weitere 75.000 Fans anlockte und nur noch knapp vor der Drei-Mio.-Besucher-Marke steht.

Neustarts Top 20

Die koreanische Boyband BTS konnte mit ihrem zweiten Sonderauftritt in den Kinos, ‚BTS World Tour Love Yourself in Seoul‘ an einem Tag 38.000 Zuschauer in 217 Kinos anlocken und landete auf Platz neun. Auf Platz zehn startet der zehnfach Oscar-nominierte ‚The Favourite – Intrigen und Irrsinn‘, mit 40.000 Zuschauern in 96 Kinos. Platz 14 geht an ‚Die unglaublichen Abenteuer von Bella‘. 
‚Schindlers Liste‘ kam bei seiner Neuaufführung in den deutschen Kinos zum 25. Jubiläum in 444 Kinos auf 20.000 Kinogänger.

Deutsche Produktionen Top 20

Stabile Zahlen schrieb weiterhin ‚Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers‘, der am zweiten Wochenende 100.000 Besucher vorweisen konnte. Auf Platz 13 positioniert sich ‚100 Dinge‘, dem am achten Wochenende 33.000 Zuschauer beschieden waren. Die Komödie ‚Kalte Füße‘ mit 30.000 Zuschauern angelt sich Platz 15.

.