FilmNews'Demon Slayer': Kinoversion von Manga-Serie in Japan großer Hit

‚Demon Slayer‘: Kinoversion von Manga-Serie in Japan großer Hit

-

Gute Nachricht für Japans Corona-gebeutelte Kinowelt: Die am letzten Freitag gestartete Kinoversion der beliebten Manga-Zeichentrickserie ‚Demon Slayer‘ erweist sich als großer Kassen-Hit – selbst der Regierungssprecher ist ein Fan von ‚Demon Slayer‘. Am Starttag konnte der Film bereits ca. 900.000 Besucher anlocken und umgerechnet 10 Millionen Euro einspielen. Über das gesamte Wochenende wurden 3,4 Millionen Tickets verkauft, was einem Einspielergebnis von ungefähr 4,62 Milliarden Yen (circa 37,23 Millionen Euro) entspricht.
Das sei in der Coronakrise ein „sehr großer Beitrag“ für die Filmindustrie, sagte Regierungssprecher Katsunobu Kato am Dienstag.

Seine Regierung hat wegen der Pandemie eigens ein Förderprogramm namens „Go To Event“ zum Ankurbeln der Unterhaltungsbranche aufgelegt, das in diesem Monat beginnt und unter anderem Eintrittspreise für Museumsbesuche und Kinos subventioniert.

Das Werk ‚Demon Slayer‘ handelt vom Schicksal zweier Geschwister, bei der der Junge Tanjiro Kamado Hilfe für seine Schwester sucht, die zu einem vermeintlich menschenfressenden Dämon geworden ist. Die Manga-Comicserie erscheint seit 2016 in Japan. Im vergangenen Jahr entstanden sowohl eine Anime-Fernsehserie als auch ein Kinofilm. Auch Regierungssprecher Kato interessiert sich persönlich dafür. Er habe sich ‚Demon Slayer‘ im Fernsehen angeschaut, verriet der Politiker.

Latest news

Streik in Hollywood: Kein Ende in Sicht

Seit fast 100 Tagen streiken Ame­rikas Drehbuchautoren gegen die Filmindustrie in #Hollywood. Ein Ende des Streiks ist dabei nicht...

Projekt Oppenheimer: Purer Wahnsinn

Christopher Nolan inszeniert mit "Oppenheimer" einen Film über den "gefeierten" Wissenschaftler und Physiker J. Robert Oppenheimer, der die erste...

Autoren-Streik trifft schwächelnde Branche

Nach gescheiterten Verhandlungen mit den US-Studios treten die Drehbuchautoren in Hollywood erstmals nach 15 Jahren in den Streik und...

‚Infinity Pool‘: Interview mit Brandon Cronenberg

JayCarpet-Interview bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin 2023 mit Filmemacher Brandon Cronenberg. Interview geführt von Ron Junghans. https://youtu.be/pT9VgL0Ci8M Urlaub mal anders:...

Verlosung: Mediabook von ‚Triangle of Sadness‘

JayCarpet verlost zum Heimkinostart am 24. März 2023 von TRIANGLE OF SADNESS von Ruben Östlund (Goldene Palme in Cannes...

Serie: Ted Lasso ist mit Staffel 3 zurück

'Ted Lasso' ist zurück! Endlich wieder Neues vom AFC Richmond rund um den daueroptimistischen Fußballtrainer. Ein Team mit Herz,...

Must read

Streik in Hollywood: Kein Ende in Sicht

Seit fast 100 Tagen streiken Ame­rikas Drehbuchautoren gegen die...

Projekt Oppenheimer: Purer Wahnsinn

Christopher Nolan inszeniert mit "Oppenheimer" einen Film über den...

You might also likeRELATED
Recommended to you