Film News HBO streicht 'Vom Winde verweht' aus dem Programm und...

HBO streicht ‚Vom Winde verweht‘ aus dem Programm und wird zum Bestseller

-

Der Filmklassiker ‚Vom Winde verweht‘ hat nach einer Absage vom US-Streaminganbieter HBO Max überraschend Zulauf bekommen. In den Amazon-Verkaufscharts sei das Südstaatendrama nun zum Bestseller geworden, berichteten US-Medien am Mittwoch. Einen Tag zuvor hatte HBO Max den Film vorerst aus dem Programm gestrichen. Das zu Warner Media gehörende Unternehmen wolle dem Film Erklärungen zu dessen rassistischen Vorurteilen und der problematischen Darstellung von Sklaverei zur Seite stellen, erklärte ein Sprecher am Dienstag. „Er wird mit einer Erläuterung seines historischen Kontexts und einer Distanzierung von den rassistischen Darstellungen ins Programm wiederaufgenommen werden“, hieß es laut Branchenblatt Hollywood Reporter in einem Statement des Unternehmens.

‚Vom Winde verweht‘ ist 1939 erschienen und erzählt die Geschichte der Gutsherrin Scarlett O’Hara (Vivien Leigh) in den US-Südstaaten zu Zeiten des Bürgerkrieges. Auch nach der Abschaffung der Sklaverei stehen mehrere afroamerikanische Charaktere freiwillig und loyal zu Scarletts Familie, Probleme durch Sklaverei werden in dem Klassiker nicht thematisiert. John Ridley, Drehbuchautor des Sklavendramas ’12 Years a Slave‘, hatte von HBO gefordert, das Liebesdrama aus dem Angebot zu nehmen.

Latest news

FIRST STEPS 2020: Nachwuchspreis in Berlin verliehen

Am Montagabend wurden im Berliner Holzmarkt die FIRST STEPS 2020 verliehen. Der Film-Nachwuchspreis der Deutschen Filmakademie zählt...

Review: Kriminelle Polizisten in ‚Faking Bullshit‘

"Eine willkommene Abwechslung im ansonsten müden deutschen Komödien-Einheitsbrei."

Filmfest Oldenburg startet mit Weltpremiere im Wohnzimmer

Wohnzimmer-Galas und Filme im Internet - beim Internationalen Filmfest...

Christian Petzold wird 60 – ein Porträt

Seine Filme driften oft ins Unwirkliche: Christian Petzold gehört...

Filmfest Venedig: US-Drama ‚Nomadland‘ gewinnt Goldenen Löwen

Venedig - Der Goldene Löwe des Filmfestivals Venedig geht an das US-Drama 'Nomadland' von der in China...

‚Wonder Woman 1984‘: Kinostart auf Weihnachten verschoben

"Wonder Woman"-Fans müssen wegen der Coronavirus-Pandemie noch länger auf die Fortsetzung der Superheldinnengeschichte...

Must read

FIRST STEPS 2020: Nachwuchspreis in Berlin verliehen

Am Montagabend wurden im Berliner Holzmarkt die...

Review: Kriminelle Polizisten in ‚Faking Bullshit‘

"Eine willkommene Abwechslung im ansonsten müden deutschen Komödien-Einheitsbrei."

You might also likeRELATED
Recommended to you