News 'Der Pate' - Nachlass von Filmmogul Robert Evans wird...

‚Der Pate‘ – Nachlass von Filmmogul Robert Evans wird versteigert

-

Ein Jahr nach dem Tod des legendären Filmmoguls Robert Evans, der Klassiker wie ‚Rosemaries Baby‘, ‚Love Story‘ und ‚Der Pate‘ produzierte, sollen mehr als 600 Stücke aus seinem Nachlass versteigert werden. „Er war der Hollywood-Mann schlechthin, mit Kontakten zu all den großen Stars“, so der Vorsitzende von Julien’s Auctions, Martin Nolan. Für die geplante Versteigerung am Samstag (24. Oktober) in Beverly Hills hat das Auktionshaus eng mit dem einzigen Sohn des Verstorbenen, Josh Evans, zusammengearbeitet. Der 49-Jährige Filmemacher stammt aus Evans‘ Ehe mit ‚Love Story‘-Star Ali MacGraw. Der Produzent war am 26. Oktober 2019 mit 89 Jahren gestorben.
Versteigert werden Kunstwerke, Möbel, Kleidung und Hollywood-Memorabilien aus Evans Zeit als Schauspieler, Chef des Studios Paramount Pictures und als Produzent. Zu den Highlights der Auktion zählt eine großformatige Aufnahme von Star-Fotograf Helmut Newton (1920 – 2004), den Evans zu seinen engsten Freunden zählte. Das Foto „In Robert’s Garden“ (1991) mit Newtons Widmung hat einen Schätzpreis von 80 000 bis 100 000 Dollar. „Es ist ein seltenes Original, das wahrscheinlich sehr viel teurer versteigert wird“, sagt Nolan. Ein Skript aus dem Jahr 1970 für das Mafia-Drama ‚Der Pate‘ wird mit bis zu 8000 Dollar veranschlagt. Preiswerter ist ein Telegramm-Wechsel von ‚Pate‘-Regisseur Francis Ford Coppola und Evans, in dem sich die beiden heftig streiten. Mindestens 3000 Dollar soll die Golden-Globe-Trophäe von 1974 für das von Evans produzierte Drama ‚Chinatown‘ einbringen. Eine spanische Antik-Kanone, die Western-Star John Wayne nach den Dreharbeiten zu ‚True Grit‘ (1969) Evans geschenkt hatte, wird auf 8000 bis 10 000 Dollar geschätzt. So hoch ist auch Evans‘ jadegrüner Jaguar, ein Cabriolet Baujahr 1995, gelistet.

Latest news

Grütters mahnt bei Öffnungen: Kultur nicht vergessen

Bei möglichen Öffnungen in der Corona-Pandemie pochen Kulturpolitiker auf Berücksichtigung der Kulturszene. Kunst und Kultur sei unverzichtbar in der...

Berlinale 2021: Ohne Kino, Online, dafür mit Wettbewerb

Die Kinos sind seit Monaten geschlossen - ihre Betreiber appellieren zum Beginn der Berlinale an die Politik. Die Filmfestspiele...

Golden Globes 2021: ‚Nomadland‘ und ‚The Crown‘ räumen ab – Deutsche Nominierte gehen leer aus

Beverly Hills/New York Zu den Gewinnern der 78. Verleihung gehören 'Nomadland' und 'Borat Subsequent Moviefilm'. Die Netflix-Serie 'The Crown' räumt...

Golden Globes 2021: Die Preisträger

Beverly Hills/New York Hollywoods Auslandspresse hat zum 78. Mal die Golden Globes verliehen. Die Preisträger für Film und Fernsehen...

New Generation: Die neuen Stars in Hollywood sind jung und weiblich

Durch die Pandemie haben Stars weniger Chancen, sich in Hollywood feiern zu lassen und zu etablieren. Es ist -...

Ticket to Paradise: George Clooney und Julia Roberts als Ex-Eheleute

George Clooney (59) und Julia Roberts (53) sind im wahren Leben eng befreundet, doch in ihrem nächsten gemeinsamen Film...

Must read

Grütters mahnt bei Öffnungen: Kultur nicht vergessen

Bei möglichen Öffnungen in der Corona-Pandemie pochen Kulturpolitiker auf...

Berlinale 2021: Ohne Kino, Online, dafür mit Wettbewerb

Die Kinos sind seit Monaten geschlossen - ihre Betreiber...

You might also likeRELATED
Recommended to you