Musik Alicia Keys: "Ich hätte als Drogenabhängige enden können"

Alicia Keys: „Ich hätte als Drogenabhängige enden können“

-

US-Sängerin Alicia Keys hat mit ihrer Musik große Erfolge gefeiert – ihr Leben hätte nach ihren Worten aber auch eine ganz andere Wendung nehmen können. „Ich bin so ein Typ, der eigentlich dazu bestimmt war, es nicht aus Hell’s Kitchen herauszuschaffen“, sagte die 39-Jährige der britischen Zeitung The Guardian zum Song „Underdog“ auf ihrem neuen Album. Sie hätte auch als Prostituierte oder Drogenabhängige enden können. „Ich hätte eigentlich zur falschen Zeit am falschen Ort sein, verwundet oder getötet werden müssen.“
Die Musikerin wurde im New Yorker Arbeiterviertel Hell’s Kitchen geboren. Als Teenager unterschrieb sie ihren Plattenvertrag. Ihr Debütalbum „Songs In A Minor“ schaffte es 2001 direkt auf Platz eins der US-Charts, bescherte ihr fünf Grammys und den weltweiten Hit „Fallin’“.

Am 17. September erschien ihr neues Album „Alicia“ – mit sechs Monaten Verspätung. Das Stück „Underdog“ behandelt die oft unterschätzten Helden des Alltags: alleinerziehende Mütter, Soldaten oder Medizinstudenten. „Ein Traum ist Luxus, wenn du Rechnungen zahlen und dich darum kümmern musst, dass deine Kinder etwas zu essen haben“, sagte Keys dem Guardian. Sie verstehe, was es bedeute, die Kraft zu haben, seinen eigenen Weg zu gehen.

Latest news

Netflix zeigt deutschen Oscar-Beitrag

Deutschlands Oscar-Hoffnung, das Politdrama 'Und morgen die ganze Welt', ist voraussichtlich schon im April auf Netflix zu sehen. Das...

Girl on Fire: Sängerin Alicia Keys wird 40

Mit "Songs in A Minor" versetzte Alicia Keys 2001 Fans und Kritiker gleichermaßen in Begeisterung. Mehrere weitere Alben machten...

Kenneth Branagh spielt Boris Johnson in Pandemie-Serie

Mit dem britischen Schauspieler Kenneth Branagh (60) als Premierminister Boris Johnson wird der Beginn der Corona-Pandemie im Vereinigten Königreich...

Brie Larson übernimmt Hauptrolle in Dramaserie ‚Lessons in Chemistry‘ für Apple TV+

'Captain Marvel'-Star Brie Larson (31) übernimmt Hauptrolle in einer TV-Dramaserie für Apple TV+. Die Oscar-Preisträgerin ('Raum') werde in der...

Science-Fiction-Streifen ‚Bios‘ mit Tom Hanks verschoben

Die corona-bedingten Kinoschließungen wirken sich auch auf den geplanten Filmstart von 'Bios' aus, der mit Hollywood-Star Tom Hanks in...

Kulturstaatsministerin Grütters will 1,5 Milliarden Euro zusätzlich für Kultur-Hilfe

Kulturstaatsministerin Monika Grütters will für die coronabedingten Hilfen für die Kulturszene 1,5 Milliarden Euro zusätzlich aus dem Bundeshaushalt. Die...

Must read

Netflix zeigt deutschen Oscar-Beitrag

Deutschlands Oscar-Hoffnung, das Politdrama 'Und morgen die ganze Welt',...

Girl on Fire: Sängerin Alicia Keys wird 40

Mit "Songs in A Minor" versetzte Alicia Keys 2001...

You might also likeRELATED
Recommended to you