Special "Ruhe in Frieden, lieber Freund" - Harrison Ford trauert...

„Ruhe in Frieden, lieber Freund“ – Harrison Ford trauert um Indiana Jones-Vater Sean Connery

-

Hollywood-Schauspieler Harrison Ford (78) trauert um seinen berühmten „Indiana Jones“-Vater Sean Connery. Zwei Tage nach dem Tod des Bond-Stars im Alter von 90 Jahren meldete sich Ford am Montag zu Wort. „Mein Gott, hatten wir Spaß“, blickte Ford in einer von Variety veröffentlichten Mitteilung auf die Dreharbeiten zu ‚Indiana Jones und der letzte Kreuzzug‘ von Steven Spielberg (1989) zurück.

Harrison Ford (Indiana Jones) und Sean Connery (Henry Jones) in ‚Indiana Jones and the Last Crusade‘, 1989. (Photo by Murray Close/Getty Images)

In dem dritten Teil der Abenteuer-Saga spielte Connery den Vater des abenteuerlustigen Archäologen Henry Jones Junior (Ford). Es sei eine wahre Freude gewesen, Connery im Beiwagen eines russischen Motorrads über holprige, kurvenreiche Bergstraßen zu chauffieren, erinnerte Ford an eine Drehszene. „Ruhe in Frieden, lieber Freund“, fügte der Schauspieler hinzu.
Indiana Jones-Schöpfer George Lucas zeigt sich dankbar, dass er das „große Glück“ hatte, mit Connery zu arbeiten. Als Indys Vater werde der Schauspieler immer einen besonderen Platz in seinem Herzen haben, schrieb Lucas auf der Webseite von Lucasfilm.

Der schottische Schauspieler war am Samstag auf den Bahamas im Kreis von Familienangehörigen gestorben. Der Tod der James-Bond-Legende löste weltweit große Trauer aus.

Latest news

Berlinale 2021: Ohne Kino, Online, dafür mit Wettbewerb

Die Kinos sind seit Monaten geschlossen - ihre Betreiber appellieren zum Beginn der Berlinale an die Politik. Die Filmfestspiele...

Golden Globes 2021: ‚Nomadland‘ und ‚The Crown‘ räumen ab – Deutsche Nominierte gehen leer aus

Beverly Hills/New York Zu den Gewinnern der 78. Verleihung gehören 'Nomadland' und 'Borat Subsequent Moviefilm'. Die Netflix-Serie 'The Crown' räumt...

Golden Globes 2021: Die Preisträger

Beverly Hills/New York Hollywoods Auslandspresse hat zum 78. Mal die Golden Globes verliehen. Die Preisträger für Film und Fernsehen...

New Generation: Die neuen Stars in Hollywood sind jung und weiblich

Durch die Pandemie haben Stars weniger Chancen, sich in Hollywood feiern zu lassen und zu etablieren. Es ist -...

Ticket to Paradise: George Clooney und Julia Roberts als Ex-Eheleute

George Clooney (59) und Julia Roberts (53) sind im wahren Leben eng befreundet, doch in ihrem nächsten gemeinsamen Film...

James Bond-Film ‚Keine Zeit zu sterben‘ soll früher in die Kinos kommen

Der Starttermin des kommenden James-Bond-Films 'Keine Zeit zu sterben' ist schon wieder geändert worden. Nach mehreren Verschiebungen ist die...

Must read

Berlinale 2021: Ohne Kino, Online, dafür mit Wettbewerb

Die Kinos sind seit Monaten geschlossen - ihre Betreiber...

You might also likeRELATED
Recommended to you