Deutscher Filmpreis 2019 Deutscher Filmpreis 2019: 13 Dokumentarfilme in Vorauswahl gewählt

Deutscher Filmpreis 2019: 13 Dokumentarfilme in Vorauswahl gewählt

-

- Advertisment -

Das Auswahlverfahren für den Deutschen Filmpreis 2019 ist in vollem Gange: Die aus elf Mitgliedern bestehende Vorauswahlkommission Dokumentarfilm hat die Sichtung aller eingereichten Filme abgeschlossen und nach gemeinsamer Beratung 13 Dokumentarfilme in die Vorauswahl gewählt. Diese stellt die Grundlage für die Nominierungen zum Deutschen Filmpreis 2019 dar.

Die Liste der vorausgewählten Spiel- und Kinderfilme wird am 7. Januar 2019 veröffentlicht.
Basierend auf der Liste der vorausgewählten Filme stimmen die knapp 2.000 Mitglieder der Deutschen Filmakademie bis März über die Nominierungen ab, die am 20. März 2019 bekannt gegeben werden.
Die feierliche Verleihung des Deutschen Filmpreises findet am 3. Mai 2019 im Palais am Funkturm in Berlin statt und wird am gleichen Abend im ZDF ausgestrahlt.

Die Vorauswahlkommission Dokumentarfilm hat in der ersten Wahlstufe folgende Entscheidungen getroffen:
Die 13 Dokumentarfilme gehen damit in das Nominierungsverfahren (2. Stufe) zum Deutschen Filmpreis 2019.

Dokumentarfilme

B12 – Gestorben wird im nächsten Leben


B12 – Gestorben wird im nächsten Leben
Produktion: Johannes Kaltenhauser, Patrick Lange · Südkino Filmproduktion
Regie: Christian Lerch

draußen


draußen
Produktion: Titus Kreyenberg · unafilm
Regie: Johanna Sunder-Plassmann, Tama Tobias-Macht

Elternschule


Elternschule
Produktion: Ingo Fliess · if… Productions
Regie: Ralf Bücheler, Jörg Adolph

Er Sie Ich


Er Sie Ich
Produktion: Carlotta Kittel, Isabell Wackers · Kittel & Wackers GbR, Filmuniversität Babelsberg
Regie: Carlotta Kittel

Fly Rocket Fly


Fly Rocket Fly
Produktion: Markus Hilß · Lunabeach TV und Media GmbH, novak film
Regie: Oliver Schwehm

Hi, A.I.


Hi, A.I.
Produktion: Stefan Kloos · Kloos & Co. Medien GmbH
Regie: Isa Willinger

Kleine Germanen


Kleine Germanen
Produktion: Mohammad Farokhmanesh, Frank Geiger, Ali Samadi Ahadi, Armin Hofmann · brave new work,
Little Dream Entertainment, Golden Girls Film
Regie: Mohammad Farokhmanesh, Frank Geiger

Of Fathers And Sons


Of Fathers And Sons
Produktion: Tobias N. Siebert, Ansgar Frerich, Eva Kemme, Hans Robert Eisenhauer · Basis Berlin
Filmproduktion􀀁
Regie: Talal Derki

Partisan


Partisan
Produktion: Susann Schimk · solo:film GmbH
Regie: Lutz Pehnert, Matthias Ehlert, Adama Ulrich

Latest news

Berlinale 2020: ‚My Salinger Year‘ mit Sigourney Weaver eröffnet Berlinale

Philippe Falardeau’s ‚My Salinger Year‘ eröffnet die diesjährige Berlinale und feiert am 20. Februar im Berlinale Palast seine Weltpremiere.

Deutschlandpremiere von ‚Jojo Rabbit‘ mit Taika Waititi

Am Mittwochabend des 22. Januar kam Taika Waititi mit Produzent Carthew Neal nach Berlin, um gemeinsam die Deutschlandpremiere ihres...

Oscars 2020: Die Nominierungen

Bei den Oscar Nominierungen für die 92. Ausgabe der Academy Awards lässt 'Joker' mit 11 Nominierungen alle...

‚Freies Land‘: Interviews zum Thriller mit Trystan Pütter, Felix Kramer und Christian Alvart

JayCarpet Interview mit den beiden Hauptdarstellern des Thrillers...
- Advertisement -

Berlinale 2020: Jeremy Irons wir Jury-Präsident

Der britische Film- und Theaterschauspieler Jeremy Irons wird Präsident der Internationalen Jury der 70. Internationalen Filmfestspiele Berlin (20.2.-1.3.), das teilte das Festival...

‚Spione Undercover‘: Jannik Schümann und Stephanie Stumph über Synchronarbeit und Spionage-Filme

In ‚Spione Undercover‘ ist Jannik Schümann die deutsche Stimme von Tom Hollands Walter Beckett, dem nerdigen Wissenschaftler...

Must read

Berlinale 2020: ‚My Salinger Year‘ mit Sigourney Weaver eröffnet Berlinale

Philippe Falardeau’s ‚My Salinger Year‘ eröffnet die...

Deutschlandpremiere von ‚Jojo Rabbit‘ mit Taika Waititi

Am Mittwochabend des 22. Januar kam Taika...
- Advertisement -

You might also likeRELATED
Recommended to you

Secured By miniOrange