TVNewsNetflix bringt 'Roma' noch vor Streamingstart ins Kino

Netflix bringt ‚Roma‘ noch vor Streamingstart ins Kino

-

Mitte Oktober hatte Netflix bekannt gegeben, Alfonso Cuarons ‚Roma‘ zeitgleich mit seinem Streamingstart am 14. Dezember auch in ausgewählten Kinos zu bringen, um ihm eine Oscarnominierung zu ermöglichen. Jetzt erhält der Venedig-Gewinner schon ab 21. November 2018 in den USA und Mexiko einen Kinostart.

Nun geht Netflix mit dem Venedig-Gewinner und Oscarkandidaten noch einen Schritt weiter und startet ihn bereits vor dem Streamingstart in den Kinos. So soll ‚Roma‘ am 21. November in ausgewählten Kinos in New York, Los Angeles und Mexiko starten, Kinos in anderen US-Städten und London folgen am 29. November, am 7. Dezember sollen dann weitere Länder außerhalb der USA dazukommen. Cuaron ist durchaus ein Befürworter dieser Strategie: ‚Roma‘ auf der großen Leinwand sehen zu können ist ebenso wichtig wie es den Menschen auf der ganzen Welt zu ermöglichen, den Film bei sich zuhause zu sehen. ‚Roma‘ ist in 65mm gedreht worden, ergänzt durch einen komplexen Atmos-Sound-Mix. Während das Kino die bestmögliche Art liefert, um ‚Roma‘ erleben zu können, ist es ebenso bedeutend, ihn in der Intimität seines eigenen Wohnzimmers zu erleben.“ So Cuaron.

Ähnliche Strategien verfolgt der Streaminganbieter auch bei ‚The Ballad of Buster Scruggs‘ der Coen-Brüder, der vor seinem Streamingstart am 16. November 2018, ab 8. November in Kinos in Los Angeles, New York, San Francisco und London zu sehen sein wird, und Susanne Biers ‚Bird Box‘, den man vor seinem Streamingstart am 21. Dezember ebenfalls in Kinos in Los Angeles, New York, San Francisco und London zeigen will.
Dabei wird Netflix vor allem mit kleineren Kinoketten wie IFC, Landmark und Alamo zusammenarbeiten, da sich die großen Ketten aus Protest gegen das kurze Auswertungsfenster von Netflix-Filmen im Kino weigern, diese zu zeigen.

Mit der jüngsten Entscheidung will Netflix vor allem die Traditionalisten in der Academy besänftigen, die Filme nicht in Betracht ziehen wollen, die gleichzeitig im Kino und auf Streamingdiensten starten.

Latest news

Streik in Hollywood: Kein Ende in Sicht

Seit fast 100 Tagen streiken Ame­rikas Drehbuchautoren gegen die Filmindustrie in #Hollywood. Ein Ende des Streiks ist dabei nicht...

Projekt Oppenheimer: Purer Wahnsinn

Christopher Nolan inszeniert mit "Oppenheimer" einen Film über den "gefeierten" Wissenschaftler und Physiker J. Robert Oppenheimer, der die erste...

Autoren-Streik trifft schwächelnde Branche

Nach gescheiterten Verhandlungen mit den US-Studios treten die Drehbuchautoren in Hollywood erstmals nach 15 Jahren in den Streik und...

‚Infinity Pool‘: Interview mit Brandon Cronenberg

JayCarpet-Interview bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin 2023 mit Filmemacher Brandon Cronenberg. Interview geführt von Ron Junghans. https://youtu.be/pT9VgL0Ci8M Urlaub mal anders:...

Verlosung: Mediabook von ‚Triangle of Sadness‘

JayCarpet verlost zum Heimkinostart am 24. März 2023 von TRIANGLE OF SADNESS von Ruben Östlund (Goldene Palme in Cannes...

Serie: Ted Lasso ist mit Staffel 3 zurück

'Ted Lasso' ist zurück! Endlich wieder Neues vom AFC Richmond rund um den daueroptimistischen Fußballtrainer. Ein Team mit Herz,...

Must read

Streik in Hollywood: Kein Ende in Sicht

Seit fast 100 Tagen streiken Ame­rikas Drehbuchautoren gegen die...

Projekt Oppenheimer: Purer Wahnsinn

Christopher Nolan inszeniert mit "Oppenheimer" einen Film über den...

You might also likeRELATED
Recommended to you