Film News Lee Unkrich verlässt Pixar

Lee Unkrich verlässt Pixar

-

Er gewann Oscars für ‚Toy Story 3‘ und ‚Coco‘, nun verlässt Lee Unkrich die Animationsschmiede Pixar Animation Studios.

Lee Unkrich war seit 25 Jahren im Studio in Kalifornien tätig. 
Er trat dem Unternehmen bei, als dieses am ersten Toy Story arbeitete, damals als Redakteur. 
Später arbeitete er als Co-Regisseur an Klassikern wie ‚Toy Story 2‘, ‚Monster AG‘ und ‚Findet Nemo‘. 
Mit ‚Toy Story 3‘ übernahm er erstmals die Zügel als Regisseur, was ihn prompt den Oscar für den besten Animationsfilm einbrachte. Im letzten Jahr folgte der zweite Oscar für ‚Coco‘.
Schnell stieg Unkrich zur Führungspersönlichkeit im Unternehmen auf, bis er schließlich der fünfköpfigen Führungriege von Pixar-Animation angehörte, die über sämtliche Pixar-Filme entscheidet.

Der Grund für den Ausstieg von Lee Unkrich liegt nach eigener Aussage vor allem im privaten Bereich, er wolle sich jetzt vermehrt seiner Familie kümmern, die in den letzten Jahren bedingt durch seine Arbeit zu kurz kam. Ganz wird Unkrich aus dem Filmgeschäft sicher nicht aussteigen. „Aber es sei nun Zeit für neue Aufgaben“.

Interview mit Lee Unkrich und Produzentin Darla K. Anderson zum Animationsfilm ‚Coco‘.

Latest news

Produktionsfirma Ufa will mehr Diversität

Frauen, Herkunft, Sexualität: Filmfirma Ufa will mehr Diversität Die Ufa will in ihren Film- und Fernsehproduktionen die deutsche Bevölkerung realistischer...

Filmfestivals wollen mehr Mitspracherecht bei Corona-Strategie

Die deutschen Filmfestivals verlangen mehr Beachtung bei den politischen Strategien zur Bewältigung der Corona-Krise. "Während viele Kultursparten in konkrete...

Mads Mikkelsen wird neuer Grindelwald in ‚Phantastische Tierwesen‘

Der dänische Schauspieler Mads Mikkelsen (55) folgt Johnny Depp (57) als Bösewicht in der Filmserie 'Phantastische Tierwesen'. Mikkelsen übernimmt...

‚Hillbilly Elegy‘: Starbesetztes Drama mit Schwächen

Mit der Star-Power von Amy Adams und Glenn Close packt Oscar-Preisträger Ron Howard eine Geschichte um Drogen und Armut...

Johnny Depps Einspruch gegen gerichtliche Niederlage abgelehnt

Der Londoner High Court hat den Einspruch des Hollywood-Stars Johnny Depp gegen seine Niederlage im Streit mit der Boulevardzeitung...

International Emmys: Deutsche sieglos aber „sehr stolz“

Zum zweiten Mal in Folge gehen keine International Emmys nach Deutschland, aber die deutschen Nominierten zeigen sich trotzdem erfreut....

Must read

Produktionsfirma Ufa will mehr Diversität

Frauen, Herkunft, Sexualität: Filmfirma Ufa will mehr Diversität Die Ufa...

Filmfestivals wollen mehr Mitspracherecht bei Corona-Strategie

Die deutschen Filmfestivals verlangen mehr Beachtung bei den politischen...

You might also likeRELATED
Recommended to you