Michael B. Jordan übernimmt Rolle im nächsten Film von Denzel Washington

(Photocredit David Dettmann)

Michael B. Jordan wird eine Rolle in der Verfilmung der 2008 erschienenen Memoiren von Pulitzer-Preisträgerin Dana Cadendy, die Denzel Washington nach dem Drehbuch von Virgil Williams inszenieren wird, übernehmen. Jordan soll dabei Cadendys Freund Frist Sgt. Charles Monroe King spielen.
Als sein Sohn Jordan geboren wird, muss der US-Marine in den Irak. Dort beginnt er, einige Lebensregeln und – weisheiten für seinen Sohn aufzuschreiben. Er fällt im Irak, als sein Sohn sieben Monate alt ist, doch sein Geist lebt in den Briefen an Jordan und Dana weiter.

Der Drehstart für das auf wahren Begebenheiten beruhenden Drama ‚Journal for Jordan‘ steht noch nicht fest.