Berlinale 2021 Kulturpolitikerin Budde: Berlinale in den Sommer verlegen

Kulturpolitikerin Budde: Berlinale in den Sommer verlegen

-

Die Vorsitzende des Kulturausschusses im Bundestag, Katrin Budde, hat für eine Verschiebung der Berlinale in den Sommer plädiert. Das finde sie sinnvoller als eine Online-Variante oder eine Absage. „Auf die Berlinale ganz zu verzichten, würde ich sehr schade finden“, sagte die SPD-Politikerin der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag. Das Filmfestival sei nichts Elitäres, sondern werde von vielen Menschen genutzt. Dort hätten Filmemacher auch die Möglichkeit, ihre Filme vorzustellen. „Netflix und Streamingdienste sind nicht alles“, sagte Budde. „Und auch keine Alternative zur Berlinale.“
Die nächste Ausgabe ist vom 11. bis 21. Februar 2021 geplant. Die Festivalleitung prüft derzeit, ob das angesichts der Pandemie machbar ist. Bei den derzeitigen Infektionszahlen glaube sie nicht, dass im Februar eine Berlinale wie sonst stattfinden könne, sagte Budde. Sie ermunterte dazu, über neue Konzepte im Sommer nachzudenken. Vielleicht sei eine Mischform mit Open-Air-Veranstaltungen denkbar – eventuell auch mit anderen Partnern in Deutschland. Man habe in diesem Sommer auch viele Autokinos gesehen. „Man könnte über neue Konzeptionen reden, wenn das gewünscht ist“, sagte Budde.

Derzeit sind Kinos und viele andere Einrichtungen in Deutschland geschlossen. Damit soll verhindert werden, dass sich das Coronavirus weiter ausbreitet und etwa die Intensivstationen überlastet werden.

Latest news

Seltsame Welten mit bizarren Abgründen – ‚Twin Peaks‘-Regisseur David Lynch wird 75

Seltsame Welten mit bizarren Abgründen, Gewalt und Perversionen sind David Lynchs Leidenschaft. Mit der Mystery-Serie 'Twin Peaks' setzte der...

Blond, erfolgreich, großes Herz: Country-Ikone Dolly Parton wird 75

Ihre Markenzeichen sind die blonden Haare, die helle Stimme, die große Oberweite und der breite Südstaatenakzent. Aber Dolly Parton...

‚Friends‘-Reunion: Erste Szenen bereits gedreht

Die ersten Dreharbeiten für das Special der Kultserie 'Friends' haben nach pandemiebedingten Verzögerungen begonnen. "Wir haben schon einige Szenen-Pakete...

Gal Gadot landet mit Spionage-Thriller ‚Heart of Stone‘ bei Netflix

Der Streaming-Dienst Netflix gibt 'Wonder Woman'-Star Gal Gadot einen Agenten-Auftrag. "Ein Gal Gadot Spionage-Thriller? Ja bitte!!", schrieb Netflix am...

„Beängstigend und beglückend“: Bjarne Mädel zu seinem Regiedebüt

Ob als Schotty im 'Tatortreiniger', Schäffer in 'Mord mit Aussicht' oder Georg in '25 km/h': Bjarne Mädel hatte bislang...

Parasite-Regisseur Bong Joon Ho leitet Jury beim Filmfest in Venedig

Der südkoreanische Regisseur und Oscar-Gewinner Bong Joon Ho wird im September die Jury des Filmfests von Venedig leiten. Das...

Must read

Seltsame Welten mit bizarren Abgründen – ‚Twin Peaks‘-Regisseur David Lynch wird 75

Seltsame Welten mit bizarren Abgründen, Gewalt und Perversionen sind...

Blond, erfolgreich, großes Herz: Country-Ikone Dolly Parton wird 75

Ihre Markenzeichen sind die blonden Haare, die helle Stimme,...

You might also likeRELATED
Recommended to you