Film News Paul Feig verfilmt für Netflix Jugendbuchreihe

Paul Feig verfilmt für Netflix Jugendbuchreihe

-

Von ‚Ghostbusters‘ zur Jugendbuchreihe – Paul Feig dreht für Netflix

Nach Komödien-Hits wie ‚Taffe Mädels‘, ‚Brautalarm‘ und ‚Ghostbusters‘ hat sich Paul Feig nun mit Netflix auf die Verfilmung einer Jugendbuchreihe geeinigt. Der US-Regisseur werde den Bestseller-Roman „The School For Good and Evil“ von Autor Soman Chainani inszenieren, gab der Streamingdienst am Donnerstag bekannt.
David Magee (‚Mary Poppins’ Rückkehr‘) und Laura Solon (‚Let it Snow‘) sind als Drehbuchautoren an Bord. Die Fantasy-Story dreht sich um eine Schule, an der Kinder je nach Auswahl zu guten Helden oder zu Bösewichten ausgebildet werden. Plötzlich findet sich die hübsche Sophie in der Klasse für die Bösen wieder, ihre grimmige Freundin Agatha landet dagegen bei den Prinzessinnen. Er freue sich darauf, diese wunderbare, berührende, lustige und starke Welt, die von dem Autor geschaffen wurde, zum Leben zu erwecken, teilte Feig mit. Über einen Drehstart und die Besetzung der Mädchenrollen wurde zunächst nichts bekannt.

Latest news

Grütters mahnt bei Öffnungen: Kultur nicht vergessen

Bei möglichen Öffnungen in der Corona-Pandemie pochen Kulturpolitiker auf Berücksichtigung der Kulturszene. Kunst und Kultur sei unverzichtbar in der...

Berlinale 2021: Ohne Kino, Online, dafür mit Wettbewerb

Die Kinos sind seit Monaten geschlossen - ihre Betreiber appellieren zum Beginn der Berlinale an die Politik. Die Filmfestspiele...

Golden Globes 2021: ‚Nomadland‘ und ‚The Crown‘ räumen ab – Deutsche Nominierte gehen leer aus

Beverly Hills/New York Zu den Gewinnern der 78. Verleihung gehören 'Nomadland' und 'Borat Subsequent Moviefilm'. Die Netflix-Serie 'The Crown' räumt...

Golden Globes 2021: Die Preisträger

Beverly Hills/New York Hollywoods Auslandspresse hat zum 78. Mal die Golden Globes verliehen. Die Preisträger für Film und Fernsehen...

New Generation: Die neuen Stars in Hollywood sind jung und weiblich

Durch die Pandemie haben Stars weniger Chancen, sich in Hollywood feiern zu lassen und zu etablieren. Es ist -...

Ticket to Paradise: George Clooney und Julia Roberts als Ex-Eheleute

George Clooney (59) und Julia Roberts (53) sind im wahren Leben eng befreundet, doch in ihrem nächsten gemeinsamen Film...

Must read

Grütters mahnt bei Öffnungen: Kultur nicht vergessen

Bei möglichen Öffnungen in der Corona-Pandemie pochen Kulturpolitiker auf...

Berlinale 2021: Ohne Kino, Online, dafür mit Wettbewerb

Die Kinos sind seit Monaten geschlossen - ihre Betreiber...

You might also likeRELATED
Recommended to you