Film Filmfestivals wollen mehr Mitspracherecht bei Corona-Strategie

Filmfestivals wollen mehr Mitspracherecht bei Corona-Strategie

-

Die deutschen Filmfestivals verlangen mehr Beachtung bei den politischen Strategien zur Bewältigung der Corona-Krise. „Während viele Kultursparten in konkrete Gespräche zu Exitstrategien für die Zeit nach Corona einbezogen werden, ist dies für das Festivalwesen nicht der Fall“, teilte die Arbeitsgemeinschaft der Filmfestivals in Deutschland (AG Filmfestival) in München mit. In der AG haben sich mehr als 100 Filmfestivals zusammengeschlossen, darunter so renommierte Veranstaltungen wie das Filmfest München, die Hofer Filmtage und die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen. Insgesamt gibt es nach Angaben der AG mehr als 400 Filmfestivals in Deutschland. Die AG erklärte, dass die Festivals in den vergangenen beiden Jahrzehnten zu einem relevanten Teil in der Verwertungskette der Filmbranche geworden seien. „Beinahe alle Filmfestivals in Deutschland und international hatten in den vergangenen Jahren einen enormen Zuwachs an Publikum zu verzeichnen.“ Filmfestivals hätten dadurch das bundesweite Kinosterben abbremsen können. So fordert die AG auch eine bessere Förderung der Festivals. „Eine stärkere Berücksichtigung würde allen in der Auswertung von Filmen Beteiligten zugute kommen – den Filmen, den Vertrieben, den Kinos und dem Publikum.“ Zudem sollten Kinos, die speziell für Festivals geeignet seien, besonders gefördert werden.
Die AG betont: „Nicht erst seit der Corona-Krise ist die Kinostruktur gefährdet.“

Latest news

Golden Globes: Cecil B. DeMille Award für Jane Fonda

Hollywood-Star Jane Fonda (83) soll Ende Februar den Golden Globe-Ehrenpreis "Cecil B. DeMille Award" erhalten, wie der Verband der...

Netflix zeigt deutschen Oscar-Beitrag

Deutschlands Oscar-Hoffnung, das Politdrama 'Und morgen die ganze Welt', ist voraussichtlich schon im April auf Netflix zu sehen. Das...

Girl on Fire: Sängerin Alicia Keys wird 40

Mit "Songs in A Minor" versetzte Alicia Keys 2001 Fans und Kritiker gleichermaßen in Begeisterung. Mehrere weitere Alben machten...

Kenneth Branagh spielt Boris Johnson in Pandemie-Serie

Mit dem britischen Schauspieler Kenneth Branagh (60) als Premierminister Boris Johnson wird der Beginn der Corona-Pandemie im Vereinigten Königreich...

Brie Larson übernimmt Hauptrolle in Dramaserie ‚Lessons in Chemistry‘ für Apple TV+

'Captain Marvel'-Star Brie Larson (31) übernimmt Hauptrolle in einer TV-Dramaserie für Apple TV+. Die Oscar-Preisträgerin ('Raum') werde in der...

Science-Fiction-Streifen ‚Bios‘ mit Tom Hanks verschoben

Die corona-bedingten Kinoschließungen wirken sich auch auf den geplanten Filmstart von 'Bios' aus, der mit Hollywood-Star Tom Hanks in...

Must read

Golden Globes: Cecil B. DeMille Award für Jane Fonda

Hollywood-Star Jane Fonda (83) soll Ende Februar den Golden...

Netflix zeigt deutschen Oscar-Beitrag

Deutschlands Oscar-Hoffnung, das Politdrama 'Und morgen die ganze Welt',...

You might also likeRELATED
Recommended to you