Musik Taylor Swift bricht Rekord: Künstlerin mit meisten Songs in...

Taylor Swift bricht Rekord: Künstlerin mit meisten Songs in US-Charts

-

Pop-Star Taylor Swift (30) hat den Rekord für die meisten Billboard Hot 100-Einträge von Frauen in der Geschichte der US-Charts gebrochen. Swift liegt mit 113 Liedern vor der US-Rapperin Nicki Minaj mit 110. Das berichtete das Billboard-Magazin, das die US-amerikanischen Charts veröffentlicht.

Da alle 16 Songs von Swifts neuem Album „Folklore“ ihr Debüt in den Charts feierten, stieg die Gesamtzahl von 97 auf 113 Titel. Minaj (37) hatte die Bestmarke seit dem 1. April 2017 gehalten. Sie überholte damals die verstorbene Soul-Ikone Aretha Franklin, die mit 73 Liedern in den US-Charts fast 40 Jahre lang den Rekord gehalten hatte.

Latest news

‚Barbaren‘: Erste deutsche Historien-Serie bei Netflix

Erste deutsche Historien-Serie bei Netflix. Als...

Schauspieler Michael Gwisdek gestorben

Wie die Familie heute mitteilte, ist Schauspieler Michael Gwisdek nach kurzer und schwerer Krankheit mit...

Review ‚Blackbird‘: Letzte Wünsche mit Susan Sarandon und Kate Winslet

Wie verlässt man mit Würde das Leben, wenn man noch bei Verstand und...

Nicolas Cage mit Tiffany Haddish in schrägem Thriller-Projekt

Die Besetzung für die schräge Thriller-Komödie 'The Unbearable Weight...

Trailer zur Marvel/Disney+ Serie ‚WandaVision‘

Mit 'WandaVision' feiert die erste Serie der Marvel Studios Ende des Jahres ihre Premiere auf Disney+. Gestern...

Die Schattenseite des Erfolgs: Pop-Sängerin Lady Gaga plagten Selbstmordgedanken

Lady Gaga: "Ich hasste es, berühmt zu sein" Pop-Sängerin Lady Gaga ("Poker Face") hat...

Must read

You might also likeRELATED
Recommended to you