Video Trailer Trailer: Johnny Flynn als David Bowie in 'Stardust'

Trailer: Johnny Flynn als David Bowie in ‚Stardust‘

-

Der britische Sänger und Schauspieler Johnny Flynn (37) zeigt sich im ersten Trailer für die Filmbiografie ‚Stardust‘ als David Bowie. In dem am Mittwoch veröffentlichten Video verwandelt sich der anfangs schüchterne, langhaarige Sänger auf seinem ersten Trip nach Amerika 1971 in die von ihm geschaffene androgyne Alien-Kunstfigur Ziggy Stardust.

Der Film ‚Stardust‘ von Regisseur Gabriel Range soll die Selbstfindung und den Aufstieg der Pop-Ikone beleuchten. Eine wichtige Rolle dabei spielte der damalige Sprecher der Plattenfirma Mercury Records, Ron Oberman (Marc Maron), der fest an Bowies Star-Potenzial glaubte. In einer Szene in dem Trailer ermutigt er den Sänger dazu, sich in eine andere Figur zu verwandeln.

Allerdings gab es nach Veröffentlichung des Trailer reichlich Kritik.
So habe Schauspieler Johnny Flynn keinerlei Ähnlichkeit mit David Bowie. Andere beschwerten sich, das man keinen Film über ihn ohne seine Musik und ohne die Zustimmung seiner Familie machen könne. Und zu wissen, dass er nie einen Biopic-Film wollte, sei respektlos.

Bowie war im Januar 2016 im Alter von 69 Jahren an Krebs gestorben. Flynn, der zuletzt in der Neuverfilmung von Jane Austens Klassiker ‚Emma‘ mitspielte, trägt in ‚Stardust‘ aber keine Bowie-Songs vor, da es sich um keine autorisierte Verfilmung handelt. Die Filmproduzenten konnten sich nicht die Songrechte beschaffen.
Der ursprünglich für das Kino konzipierte Film soll am 25. November in den USA auf DVD erscheinen. Über einen Start in Deutschland ist bisher nichts bekannt.
Gut möglich, dass der Film dann auf einer Streaming-Plattform veröffentlicht wird.

Latest news

Golden Globes: Zwei Nominierungen für ‚Unorthodox‘ – ‚The Crown‘ geht als Favorit ins Rennen

Die deutsche Regisseurin Maria Schrader feiert mit ihrer Serie 'Unorthodox' bereits große Erfolge. Nun könnten weitere Preise in Hollywood...

Alles virtuell: Sundance-Festival eröffnet

Das Sundance Film Festival im US-Staat Utah ist am Donnerstagabend (Ortszeit) im virtuellen Format eröffnet worden. Wegen der Corona-Pandemie...

Netteste Typ Hollywoods: Elijah Wood wird 40

Er gilt als einer der nettesten Typen Hollywoods und selbst die nervigsten deutschen Interviewer lacht er weg. Elijah Wood...

Platz 1: ‚Bridgerton‘ bricht Netflix-Rekord

Die Historien-Serie 'Bridgerton' hat in den ersten Wochen einen Netflix-Rekord gebrochen. Innerhalb von 28 Tagen streamten weltweit 82 Millionen...

Golden Globes: Cecil B. DeMille Award für Jane Fonda

Hollywood-Star Jane Fonda (83) soll Ende Februar den Golden Globe-Ehrenpreis "Cecil B. DeMille Award" erhalten, wie der Verband der...

Netflix zeigt deutschen Oscar-Beitrag

Deutschlands Oscar-Hoffnung, das Politdrama 'Und morgen die ganze Welt', ist voraussichtlich schon im April auf Netflix zu sehen. Das...

Must read

Golden Globes: Zwei Nominierungen für ‚Unorthodox‘ – ‚The Crown‘ geht als Favorit ins Rennen

Die deutsche Regisseurin Maria Schrader feiert mit ihrer Serie...

Alles virtuell: Sundance-Festival eröffnet

Das Sundance Film Festival im US-Staat Utah ist am...

You might also likeRELATED
Recommended to you