Aus für Netflix‘ ‚Daredevil‘

Marvel's Daredevil
Marvel's Daredevil (Netflix)

Netflix wird die Marvel-Serie ‚Daredevil‘ nach der vor einem Monat gestarteten dritten Staffel nicht fortsetzen.

„‚Marvels ‚Daredevil‘ wird nicht für eine vierte Staffel zu Netflix zurückkehren. Wir sind außerordentlich stolz auf die dritte und letzte Staffel der Show und auch wenn es für die Fans schmerzhaft ist, haben wir das Gefühl, dass es das Beste ist, dieses Kapitel jetzt zu schließen“, heißt es in einem Statement des Streamingdiensts.
Man wolle ‚Daredevil‘ nach der aktuellen dritten Staffel „auf einem hohen Niveau“ beenden, begründet Netflix weiter die Entscheidung, die Marvel-Serie nicht fortzusetzen.

Für die Fans des von Charlie Cox gespielten blinden Anwalts, der seine stark ausgeprägten restlichen Sinne dazu nutzt, tagsüber als Anwalt, nachts als Superheld Daredevil in New York City gegen das Unrecht zu kämpfen, besteht allerdings noch die Hoffnung, dass weitere Staffeln auf der von Disney geplanten Streamingplattform Disney+, der Ende 2019 an den Start gehen soll, ein neues Zuhause finden könnte.

Nach ‚Iron Fist‘ und ‚Luke Cage‘ ist ‚Daredevil‘ bereits die 3. Marvel-Superheldenserie die von Netflix abgesetzt wird.