TV Goldene Kamera 2019: Die Preisträger

Goldene Kamera 2019: Die Preisträger

-

Am Abend des 30. März 2019 wurde auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin in Anwesenheit von rund 1200 Gästen die Goldene Kamera der Funke Mediengruppe verliehen.

Neben internationalen Gästen und Preisträgern wie Schauspielerin Jessica Chastain oder Sänger George Ezra, sorgten vor allem zwei Umweltschützer für Gänsehautmomente.
Zum einen die 16-jährige Greta Thunberg, Initiatorin der inzwischen globalen „Fridays For Future“ Bewegung. Die Schwedin appellierte an Politiker, Erwachsene und die ganze Welt, die aktuellen und kommenden Klimaprobleme endlich ernst zu nehmen. Ihre Goldene Kamera den sie als „Sonderpreis Klimaschutz“ bekam, widmete Thunberg den Aktivisten im Hambacher Forst.

Preisträgerin Sonderpreis Klimaschutz: Greta Thunberg (© Eventpress/Goldene Kamera)

Eine weitere emotionale Rede hielt der Preisträger für die „Beste TV-Dokumentation Natur und Umwelt“ Dirk Steffens (‚Terra X: Faszination Erde‘).
Der Journalist und Fernsehmoderator forderte sehr eindringlich dass die Welt jetzt etwas gegen das riesige Klimaproblem tun müsse. Denn morgen sei es zu spät. Zudem sorgte Steffens beim Publikum für betroffene Gesichter als er feststellte;
„Ich war Naturreporter – heute bin ich so eine Art Krisenberichterstatter“ – „Allein während der paar Stunden, die wir hier heute feiern werden, werden mehrere Dutzend Tier- und Pflanzenarten auf dem Planeten Erde ausgelöscht – für immer!“

Ein bewegender Augenblick, den der Umweltschützer nutzte um für seine Petition „#6 – Artenschutz ins Grundgesetz“ zu werben: „Unterschreibt das Ding – und zwar sofort!“

Preisträger Beste TV Doku-Natur und Umwelt: Dirk Steffens (© Eventpress/Goldene Kamera)

Alle Preisträger im Überblick:

„Beste Schauspielerin“: Anna Schudt

„Bester Schauspieler“: Albrecht Schuch

„Bester Film“: „Aufbruch in die Freiheit“ (ZDF)

„Beste Serie“: „Der Pass“ (Sky)

„GOLDENE KAMERA Nachwuchspreis“: Milena Tscharntke

„Beliebteste Heimat-Serie“: „Der Bergdoktor“ (ZDF)

„Beste TV-Dokumentation Natur und Umwelt“: Dirk Steffens („Terra X: Faszination Erde“, ZDF)

Sonderpreis Klimaschutz: Greta Thunberg

„Bester TV-Journalismus“: „Im Labyrinth der Macht – Protokoll einer Regierungsbildung“ (Stephan Lamby / SWR, NDR, rbb)

„Beste Doku-Reihe“: Kai Pflaume für „Zeig mir deine Welt“ (Das Erste)

„Beste Schauspielerin International“: Jessica Chastain

„Beste Musik National“: PUR

„Beste Musik International“: George Ezra

„Lebenswerk International“: Vanessa Redgrave, stellvertretend entgegengenommen von ihrem Ehemann Franco Nero

Franco Nero nimmt den Preis Lebenswerk International für Vanessa Redgrave entgegen (© Eventpress/Goldene Kamera)

Latest news

Trailer zur Marvel/Disney+ Serie ‚WandaVision‘

Mit 'WandaVision' feiert die erste Serie der Marvel Studios Ende des Jahres ihre Premiere auf Disney+. Gestern...

Die Schattenseite des Erfolgs: Pop-Sängerin Lady Gaga plagten Selbstmordgedanken

Lady Gaga: "Ich hasste es, berühmt zu sein" Pop-Sängerin Lady Gaga ("Poker Face") hat...

Sky will Wirecard-Skandal verfilmen – Doku mit rbb geplant

Nach dem RTL-Streamingdienst TV NOW will auch der Bezahlsender...

Alicia Keys: „Ich hätte als Drogenabhängige enden können“

US-Sängerin Alicia Keys hat mit ihrer Musik große Erfolge...

Charlize Theron: „Seit fünf Jahren ohne Date“

Fünf Jahre ohne Date: Kurz nach Schauspielerin Drew Barrymore...

Must read

Trailer zur Marvel/Disney+ Serie ‚WandaVision‘

Mit 'WandaVision' feiert die erste Serie der...

You might also likeRELATED
Recommended to you