TV News BBC Studios plant Drama Serie über Marilyn Monroe

BBC Studios plant Drama Serie über Marilyn Monroe

-

Die Serie soll in den letzten Monaten von Marilyn Monroes Leben spielen und behandelt Monroes Beziehung zu Hollywood und zu Persönlichkeiten wie J.F.K. und Bobby Kennedy.

Als Vorlage dient das Buch „The Last Days of Marilyn Monroe“ von Donald Wolfe und Keith Badmans Buch „The Final Years of Marilyn Monroe“: Die schockierend wahre Geschichte.“

Marilyn Monroe, die 1962 im Alter von 36 Jahren starb, gilt nach wie vor als Inbegriff der typischen Hollywood-Blondine. Schön, sexy, geheimnisvoll.
Wie die Produzenten der Serie verrieten, wolle man die Zeit aus Monroes Leben abbilden, als ihr Verhalten immer unberechenbarer wurde, durch Erfolgsdruck und der Abhängigkeit von Alkohol und Medikamenten, was schließlich das Ende ihrer Filmkarriere und den plötzlichen Tod der Hollywood-Ikone bedeutete.

„Marilyn’s Wunsch, als Schauspielerin ernst genommen zu werden, und ihr Kampf mit den mächtigen Männern, die das Studiosystem kontrollieren, ist heute leider so relevant wie je zuvor“, so Dan Sefton, Drehbuchautor der Serie.

Keith Badmans Buch „The Final Years of Marilyn Monroe“: Die schockierend wahre Geschichte“, erzählt Monroes Geschichte aus verschiedenen Perspektiven. Die Serie wird einen ähnlichen Ansatz verfolgen und ihre Liebesbeziehungen wie etwa zum amerikanischen Baseball-Superstar Joe DiMaggio, den Brüdern John und Bobby Kennedy sowie Rat Pack-Mitglied, dem britischen Schauspieler Peter Lawford, aufzeigen. Außerdem soll das bis heute mysteriöse Verhalten über das hinauszögern der Todesumstände durch Überdosis seitens der Behörden in der Nacht von Monroes Tod thematisiert werden. Das führte zu zahlreichen Verschwörungstheorien, die eine versehentliche Überdosis anzweifeln.

Laut Anne Pivcevic, Executive Producer der BBC Studios, behandelt die Serie „große Themen wie Macht, Liebe, Loyalität und Politik. In den letzten Monaten ihres Lebens wurde Marilyn aufrichtig geliebt, sie wurde verraten, man machte ihr falsche Hoffnungen in Bezug auf ihre Karriere und schließlich wurde Marilyn verlassen und vereinsamte. Ihr Tod veränderte das Leben aller in ihrer Umgebung und festigte ihren Status als Legende.“

Latest news

Schauspieler Michael Gwisdek gestorben

Wie die Familie heute mitteilte, ist Schauspieler Michael Gwisdek nach kurzer und schwerer Krankheit mit...

Review ‚Blackbird‘: Letzte Wünsche mit Susan Sarandon und Kate Winslet

Wie verlässt man mit Würde das Leben, wenn man noch bei Verstand und...

Nicolas Cage mit Tiffany Haddish in schrägem Thriller-Projekt

Die Besetzung für die schräge Thriller-Komödie 'The Unbearable Weight...

Trailer zur Marvel/Disney+ Serie ‚WandaVision‘

Mit 'WandaVision' feiert die erste Serie der Marvel Studios Ende des Jahres ihre Premiere auf Disney+. Gestern...

Die Schattenseite des Erfolgs: Pop-Sängerin Lady Gaga plagten Selbstmordgedanken

Lady Gaga: "Ich hasste es, berühmt zu sein" Pop-Sängerin Lady Gaga ("Poker Face") hat...

Must read

You might also likeRELATED
Recommended to you