Film News Olivia Colman und Colin Firth drehen Historiendrama 'Mothering Sunday'

Olivia Colman und Colin Firth drehen Historiendrama ‚Mothering Sunday‘

-

Die britischen Oscar-Preisträger Olivia Colman (46, ‚The Favourite – Intrigen und Irrsinn‘) und Colin Firth (59, ‚The King’s Speech‘) werden in dem starbesetzten Historiendrama ‚Mothering Sunday‘ von Eva Husson die Hauptrollen übernehmen. An ihrer Seite werden die Nachwuchsstars Josh O’Connor (30, ‚The Crown‘) und Odessa Young (22, ‚Celeste‘) zu sehen sein.

Die französische Regisseurin Eva Husson (‚Girls of the sun‘) will in diesem Herbst drehen. Die Liebesgeschichte spielt am Muttertag im Jahr 1924 in England. Sie erzählt die Verwicklungen einer jungen, verwaisten Haushälterin, die eine Romanze mit dem Nachbarssohn eines reichen Ehepaares unterhält. Die Vorlage „ist ein Höhepunkt von Allem, von dem ich im Leben besessen bin: Literatur, Sinnlichkeit und echtes Kino“, erklärte Husson in einer Mitteilung.

Latest news

Kinostarts am 29. Oktober 2020

Kampf gegen Nazis: 'Und morgen die ganze Welt' Was hilft gegen rechte...

Politdrama ‚Und morgen die ganze Welt‘ ist deutscher Oscarbeitrag

Glitzer, Glamour und großen Ruhm - das verspricht der Oscar. Filmemacher in aller...

US-Remake von ‚SMS für Dich‘ mit Céline Dion und Priyanka Chopra Jonas

Die kanadische Musik-Diva Céline Dion (52) ist am Hollywood-Remake des deutschen Kinohits 'SMS...

„Wir sind fassungslos“: Kulturbranche kritisiert neue Schließungen

Schon jetzt bleiben im Kino und Theater viele Plätze frei. Nun sollen Kultureinrichtungen...

Review der deutschen Oscar-Hoffnung: ‚Und morgen die ganze Welt‘

Wie weit darf man gehen im Kampf gegen rechtsextreme Ideologien? Dass Julia von...

Chemnitz wird Europäische Kulturhauptstadt 2025

Chemnitz soll Deutschland als Europäische Kulturhauptstadt 2025 vertreten....

Must read

You might also likeRELATED
Recommended to you