Film News Kinocharts: Neustarts enttäuschen - Familienfilm vorn

Kinocharts: Neustarts enttäuschen – Familienfilm vorn

-

- Advertisment -

Die Neustarts der letzten Woche ‚Mortal Engines: Krieg der Städte‘ sowie ‚Spider-Man: A New Universe‘ enttäuschten am Startwochenende in den deutschen Kinos. Ein Familienfilm hielt sich indes souverän an der Chartspitze.

Die Spitze

Obwohl am letzten Wochenende zum ersten Mal seit drei Jahren kein ‚Star Wars‘-Film anderen Filmen den Rang ablaufen konnte, hat kein Neustart wirklich daraus Profit ziehen können. 
‚Mortal Engines: Krieg der Städte‘ und ‚Spider-Man: A New Universe‘ enttäuschten etwa an den Kinokassen.

Immerhin hält sich ‚Der Grinch‘ souverän an der Chartspitze mit 265.000 Besuchern und 2,1 Mio. Euro Einspiel an seinem dritten Wochenende. Was wenig überrascht, als Weihnachts-Familienfilm im Dezember.

Top 5

Platz zwei schnappt sich wieder ‚Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen‘, der am fünften Wochenende 160.000 Zuschauer holte. Als dritter Film des Jahres hat er die Drei-Mio.-Besucher-Hürde genommen. Das „Potter“-Spinoff nähert sich immer mehr dem Gesamtergebnis von ‚Avengers: Infinity War‘, dem bislang erfolgreichsten Film des Kinojahres. ‚100 Dinge‚ von Florian David Fitz hält sich an seinem  zweiten Wochenende mit 140.000 Kinogängern solide. Erst auf Platz vier folgt Neustart ‚Mortal Engines‘. Die teure Produktion von Peter Jackson kam in 490 Kinos lediglich auf 110.000 Zuschauer. Die Top fünf beschließt ‚MET Opera: La Traviata (Verdi) (Live)‘.

Neustarts Top 20

Erst auf Platz sieben startet der innovative Animationsfilm ‚Spider-Man: A New Universe‘, dem in 515 Kinos lediglich 67.000 Zuschauer beschieden waren. Auf dem 15. Rang startet der Filmfest-Hamburg-Eröffnungsfilm ‚Gegen den Strom‘ mit 13.500 Besucher.

Deutsche Produktionen Top 20

Am zweiten Wochenende rutschte ‚Tabaluga – Der Film‘ wieder aus den Top fünf: Der Animationsfilm von Sven Unterwaldt kam mit 55.000 Besuchern auf Platz acht. Platz 13 ging an ‚25 km/h‚, der am siebten Wochenende 20.500 Kinogänger anziehen konnte. Die Komödie mit Lars Eidinger und Bjarne Mädel kommt der 800.000-Zuschauer-Marke damit immer näher. Direkt dahinter positioniert sich ‚Der Vorname‘.  Die ‚Augsburger Puppenkiste: Geister der Weihnacht‘ landet am dritten Wochenende auf Platz 20.

Die Filme der Top 20 konnten lediglich 1,1 Mio. Besucher in den Kinos für sich verbuchen.

Latest news

Berlinale 2020: ‚My Salinger Year‘ mit Sigourney Weaver eröffnet Berlinale

Philippe Falardeau’s ‚My Salinger Year‘ eröffnet die diesjährige Berlinale und feiert am 20. Februar im Berlinale Palast seine Weltpremiere.

Oscars 2020: Die Nominierungen

Bei den Oscar Nominierungen für die 92. Ausgabe der Academy Awards lässt 'Joker' mit 11 Nominierungen alle...

‚Freies Land‘: Interviews zum Thriller mit Trystan Pütter, Felix Kramer und Christian Alvart

JayCarpet Interview mit den beiden Hauptdarstellern des Thrillers...

Berlinale 2020: Jeremy Irons wir Jury-Präsident

Der britische Film- und Theaterschauspieler Jeremy Irons wird Präsident der Internationalen Jury der 70. Internationalen Filmfestspiele Berlin (20.2.-1.3.), das teilte das Festival...
- Advertisement -

‚Spione Undercover‘: Jannik Schümann und Stephanie Stumph über Synchronarbeit und Spionage-Filme

In ‚Spione Undercover‘ ist Jannik Schümann die deutsche Stimme von Tom Hollands Walter Beckett, dem nerdigen Wissenschaftler...

Golden Globes 2020: Alle Preisträger

Es ist vollbracht, die 77th Golden Globe Awards wurden in der Nacht von...

Must read

Berlinale 2020: ‚My Salinger Year‘ mit Sigourney Weaver eröffnet Berlinale

Philippe Falardeau’s ‚My Salinger Year‘ eröffnet die...

Oscars 2020: Die Nominierungen

Bei den Oscar Nominierungen für die 92....
- Advertisement -

You might also likeRELATED
Recommended to you

Secured By miniOrange