KolumneKino vs Streaming: Kein zurück zur Normalität

Kino vs Streaming: Kein zurück zur Normalität

-

In Hollywood gab es einmal klare Regeln: Ein Film lief erst im Kino, Monate später wurde er
weiterverwertet, zum Beispiel DVDs und Blu-rays, und irgendwann kam er ins Fernsehen.
Aber dieses eingespielte Modell wankt mittlerweile, und das fing schon vor Corona an.
Online-Videodienste wie Netflix produzieren mehr und mehr eigene Filme und bringen sie direkt auf ihren Plattformen heraus. Zum Leidwesen von Kinobetreibern gewöhnten sie Mensehen daran, neue Titel sofort am heimischen Bildschirm ansehen zu können. Die Pandemie hat die Entwicklung beschleunigt. Angesichts geschlossener Kinos wurden Filme gegen Verleihgebühr zu Hause abrufbar gemacht. Disney brachte sein Musical ‚Hamilton‘ anstatt ins Kino direkt auf seinen Videodienst Disney+, und dort soll nun auch gegen Zusatzgebühr im September die Neuauflage von ‚Mulan‘ landen, die eigentlich als Kinospektakel gedacht war.

Schon jetzt zeichnet sich ab, dass es keine vollständige Rückkehr zur alten Normalität geben wird, wenn die Pandemie abebbt. Das Filmstudio Universal schloss gerade einen Pakt mit der weltgrößten Kinokette AMC, der eine drastische Verkürzung des exklusiven Zeitfensters für Filme in deren Theatern vorsieht. Dieser Deal sieht vor, dass Universal in den USA seine Filme bereits 17 Tage nach dem Kinostart in den Online-Verleih bringen kann. Das zeigt, mit welcher Verzweiflung Kinos um ihre Relevanz kämpfen. Die momentanen Verschiebungen von Kinofilmen tun ihr übriges.

Latest news

Über das freie Leben und den Beginn der Aids-Pandemie: Die Miniserie ‚It’s a Sin‘

Im London der frühen 1980er Jahren träumen drei junge schwule Männer vom freien Leben - doch es ist der...

Elyas M’Barek kritisiert Politik: Kultur wurde komplett vernachlässigt

Schauspieler Elyas M'Barek (39, 'Fack ju Göhte') hat die Politik für den Umgang mit der Kultur während der Corona-Pandemie...

Tribeca Festival: Thriller ‚The Novice‘ als bester US-Film ausgezeichnet

Der Thriller 'The Novice' ist beim Tribeca Film Festival in New York gleich mehrfach ausgezeichnet worden. Der Film von...

Warner Bros. will Biopic über Soulsänger Marvin Gaye drehen

Seit Jahren gibt es in Hollywood Pläne für einen Film über den legendären Soulsänger Marvin Gaye, doch bisher kam...

‚Dune‘ feiert in Venedig Weltpremiere

Der Science-Fiction-Film 'Dune' des kanadischen Regisseurs Denis Villeneuve wird beim Festival in Venedig Weltpremiere feiern. Er werde dort außer...

Neustart: Kinobetreiber kritisieren Flickenteppich an Auflagen

Kinobetreiber hoffen bundesweit auf einen Neustart und appellieren an die Politik, möglichst bald "faire" Vorgaben zu schaffen. Aktuell seien...

Must read

Über das freie Leben und den Beginn der Aids-Pandemie: Die Miniserie ‚It’s a Sin‘

Im London der frühen 1980er Jahren träumen drei junge...

Elyas M’Barek kritisiert Politik: Kultur wurde komplett vernachlässigt

Schauspieler Elyas M'Barek (39, 'Fack ju Göhte') hat die...

You might also likeRELATED
Recommended to you