Special Prominente Unterstützer für #hilfdeinemkino

Prominente Unterstützer für #hilfdeinemkino

-

Den Kinos helfen – durch Werbung schauen. JayCarpet unterstützt #hilfdeinemkino

In Zeiten der Corona-Krise steht das öffentliche Leben nahezu still. Besonders hart trifft es Handel, Gastronomie, Solo-Selbstständige, Tourismus, Freiberufler, Künstler und die Kultur im Land.
So sind auch die Kinos bundesweit geschlossen und fahren jede Woche Millionenverluste ein. Diese können nie mehr reingeholt werden. Und niemand weiß, wie lange dieser Zustand noch anhält. Auf dem Spiel stehen tausende Arbeitsplätze.
Das Kino lebt von Filmerlebnissen, die nur durch die große Leinwand und spezielle Atmosphäre eines jeden Lichtspielhauses erzeugt werden kann. Um die Kinos in dieser schweren Zeit zu unterstützen, gibt es mehrere Möglichkeiten; durch den Kauf von Gutscheinen bei deinem Lieblingskino, direkte Geldspenden, oder Werbeclips schauen.

Die Kinoauswertung Weischer.Media aus Hamburg hat einen Weg gefunden, wie jeder ganz einfach die Kinos im Land unterstützen kann. Da neben den Ticketumsätzen den Lichtspielhäusern auch Werbeeinnahmen weggebrochen sind, überlegte sich Weischer eine Möglichkeit die Kinos auf einem einfachen Wege zu unterstützen. Und die heißt; Werbung schauen. Auf der Webseite www.hilfdeinemkino.de sucht man sich durch anklicken der roten Fähnchen auf der Landkarte das Kino seiner Wahl aus, klickt auf „Play“ und lässt den oder die Kinospots laufen, die sonst im Vorprogramm laufen. Das ausgewählte Kino erhält dann einen Anteil der Werbeeinnahmen.
Außerdem besteht die Möglichkeit direkt zu spenden, durch den Button „Spenden“ kann man sein Lieblingskino auch via PayPal auf diese Weise unterstützen. Auch hier zählt jeder kleine Euro.

Für die #hilfdeinemkino Kampagne hat Filmjournalist Ron Junghans spontan einen Video-Aufruf gestartet. In dem Video geben prominente Unterstützer ihre Liebe zum Kino zum Ausdruck. Und warum dieser Ort unbedingt erhalten werden muss. Entstanden sind emotionale und eindringliche Statements und das Auflammen von Kindheitserinnerungen.
Mit dabei sind die SchauspielerInnen Sabin Tambrea, Carsten Hayes, Friedrich Mücke, Marie Burchard, Giannina Erfany-Far, Jennifer Ulrich, Sebastian Schwarz, François Goeske, Lena Klenke, Sebastian Urzendowsky, Mona Pirzad und Filmjournalisten Knut Elstermann, Steven Gätjen und Tom Westerholt.

Latest news

Zwischen den Welten – die Mysteryserie ‚Undone‘

Diese Amazon-Serie ist eine wilde Reise ins Übersinnliche. Ihre Hauptdarstellerin wurde über Nacht...

Corona-Krise: Filmtheater-Unternehmer Flebbe befürchtet Kinosterben

Der Kinounternehmer Hans-Joachim Flebbe befürchtet langfristige negative Auswirkungen der Corona-Krise auf die Filmtheater...

Cate Blanchett und Jennifer Lawrence in Sci-Fi-Komödie

Die zwei Oscar-Preisträgerinnen Cate Blanchett und Jennifer Lawrence stehen für die geplante Netflix-Komödie 'Don't Look Up' demnächst...

Hip-Hop-Musical ‚Hamilton‘ kommt zu Disney+

Der amerikanische Musical-Hit 'Hamilton' kommt im Sommer beim Streamingdienst Disney+ als Film heraus. Schon am 3....
- Advertisement -

Helge Schneider will während der Corona-Pandemie keine Konzerte geben

Komiker und Musiker Helge Schneider möchte in der Corona-Pandemie vorerst keine Konzerte geben. "Meine Idee ist, erst...

Stars sammeln in Corona-Krise Millionen für Bedürftige in New York

"Diese Stadt braucht eure Hilfe." Stars wie Alicia Keys, Billy Joel, Sting und Jennifer...

Must read

You might also likeRELATED
Recommended to you